DER KÜRBIS AN DER GRENZE

Die Haube an der Viertelgrenze

Genussreise Retzer Land

Degustationsmenüs in Haubenlokalen, eine philosophische Weinverkostung, die Verkostung von Hochprozentigem mit lokalen Spezereien, der Besuch auf einem Biohof samt Produktverkostung und eine private Stadtführung sind Zutaten unserer Gourmetreise in und um Retz.

Basisstation Ihrer Genusstouren ist ein im Familienbesitz befindliches Winzerdomizil mit nach Rebsorten benannten, komfortablen Zimmer - allesamt mit Balkon und Blick auf die Weinberge. Abends lädt Sie das romantische Ein-Hauben-Restaurant zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

Genussreise Retzer Land - Weitere Infos zur Region

Land um Retz

Im westlichen Weinviertel rund um die Kleinregion Retzer Land lassen sich noch unbekannte Juwele zu entdecken.

Hier herrscht kein Mangel an kultur-historischen Highlights. Mittelalterliche Weinbauorte, einzigartige Kellerlabyrinthe, die einzige noch betriebsfähige Windmühle Österreichs, die letzte Perlmutt-Drechslerei, die kleinste Weinstadt Österreichs, Kellergassen mit Flair, Top-Winzer, Burgen und Ruinen sowie Weitblicke bis ins Waldviertel - all das findet man hier.

Die leicht hügelige Landschaft ist geprägt von Äckern und Weiden, dazwischen Weingärten und Waldabschnitte. Auch in diesem Landstrich hat der Löss einen besonderen Stellenwert. Der eiszeitliche Staub, der durch Westwinde aus den kahlen Kiesfluren des Alpenvorlandes ins Weinviertel getragen wurde, lagerte sich in den Niederungen und an den Hängen ab. Hier bildet er die Grundlage für eine hoch diverse Landwirtschaft und den Weinbau.

Land um Retz

Ein Programmvorschlag von unserer Seite

„DER KÜRBIS AN DER GRENZE"

  • 3 Übernachtungen im Winzerhof-Doppelzimmer mit Balkon und Frühstück
  • Vier-Gänge-Degustationsmenü mit Weinbegleitung in Ihrer Unterkunft
  • Drei-Gänge-Menü im Zwei-Hauben-Landgasthof  
  • Weinverkostung und Kellerpartie beim Vinosophen 
  • Privatführung, Verkostung und Jause bei einer kleinen Destillerie
  • Privatführung am Biohof inkl. Produktverkostung 
  • Privatführung in der mittelalterlichen Stadtmauerstadt Retz

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 595

Nicht inkludiert: 
Anreise und Transfers vor Ort, Ortstaxen, Eintritte in Museen, Storno- oder Reiseversicherung

Andere Zutaten gewünscht? - siehe Liste "Mögliche Zutaten"

Genussreise Retzer Land - Mögliche Zutaten
  • Vier-Gänge-Degustationsmenü mit Weinbegleitung in Ihrer Unterkunft im Ein-Hauben-Restaurant
  • Drei-Gänge-Menü im Zwei-Hauben-Landgasthof - Traditionelle Weinviertler Gerichte ohne viel Schnick-Schnack
  • Mittagessen in traditionellen Landgasthöfen
  • Weinverkostung und Kellerpartie beim Vinosophen - Philosophieren Sie mit dem Winzer über Wein und Leben
  • Privatführung, Verkostung und Jause bei einer kleinen Destillerie - Verkosten Sie fünf Destillate und zwei Getränkekreationen bei einer Jause
  • Privatführung am Biohof inkl. Produktverkostung - Essig, Öl, Fruchtsäfte, Wein, Gewürze, Kräuter und Getreide
  • Wein- und Bierverkostung auf einem Gut - Der Winzer ist auch der Brauer -"Wein auf Bier, das rat ich Dir"
  • Bierverkostung bei einer kleinen Brauerei - Genießen Sie handgebraute Spezialitäten von zwei jungen Brauern
  • Weinverkostungen bei ausgewählten Top-Winzern und Geheimtipps
  • Verkostung der Weinviertler Weinbergschnecke inklusive Führung im Schneckengehege
  • Privatführung in der mittelalterlichen Stadtmauerstadt Retz
  • Besuch von Österreichs einziger und letzter Perlmutt Manufaktur - Erleben Sie das alte Handwerk der Knopf- und Schmuckproduktion
  • Privatführung im Retzer Erlebniskeller - Entdecken Sie das fantastische, dreigeschossige Labyrinth aus Röhren und Stollen
  • Besuch der größten freigelegten Amethystader der Welt - Bezaubern Sie sich am 40 Meter langem, violetten Amethystband
  • Transfers vor Ort im Minivan (fürs Abendessen oder Touren buchbar)
  • Spezialtipp: Einen Tag mit unserem Genuss-Guide unterwegs zu den Genusshandwerkern im Weinviertel. Mit oder ohne Transfer buchbar - der Guide fährt auch gerne bei Ihnen als lebendes Navi mit!